CBD Gummies

Die mit CBD angereicherten essbaren Gummibonbons von Cannabidiol Life sind genau wie die köstlichen, kleinen Kaubonbons, die Sie als Kind gegessen haben, plus CBD.

Bereit, es selbst zu sehen?

13 gute Gründe, warum Sie bei uns kaufen sollten
13 Gründe, warum Sie bei uns kaufen sollten

Inhaltsverzeichnis

Gummibärchen sind heutzutage eine der beliebtesten Süßigkeiten und das aus gutem Grund. Sie schmecken großartig, sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich und relativ gesund, wenn sie mit rein natürlichen Zutaten und Vitaminen angereichert werden. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre tägliche Dosis CBD zu sich zu nehmen und trotzdem einen süßen Leckerbissen zu genießen, sind Gummibärchen die Antwort. 

Es gibt viele verschiedene Arten von CBD-Gummis auf dem Markt. Jedes CBD-Gummi gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Formen, Größen und mehr bestimmte Art von Hanfextrakt verwendet in der gummiartigen Formulierung.

Der Zusatz von Hanfextrakten in Gummis scheint die Wirkung zu erhöhen Nährwert dieses zeitlosen Süßwarenprodukts. Neben Neugier ist dieser Mehrwert vielleicht der Hauptgrund Millionen Verbraucher habe sie schon gekauft.

Herkunft von CBD

Laut Dr. Raphael Mechoulam in seinem renommierte Forschung zu Cannabis- und CBD-Produkten, geht die Verwendung von CBD auf das alte Syrien zurück, wo die Menschen es für alle Vorteile nutzten, die die Cannabispflanze bietet.

In der oben erwähnten Forschung sagt Dr. Mechoulam, wie Cannabis auch von Queen Elizabeth medizinisch verwendet wurde, um ihr zu helfen, mit ihrem Menstruationszyklus und schmerzhafter Migräne fertig zu werden.

Also, wie ist CBD in Kaubonbons gelandet, und Was sind mit CBD angereicherte Gummibärchen?

Was sind CBD Gummies?

Da Sie höchstwahrscheinlich bereits wissen, was ein Gummibärchen ist, glauben wir, dass eine bessere Möglichkeit, diese Frage zu beantworten, darin besteht, Sie einzuladen, unseren Artikel über Was ist CBD??

Nichtsdestotrotz sind CBD-Gummibonbons Mit Cannabidiol angereichert, aus Hanf gewonnene Esswaren auf Gelatinebasis, die in vielen verschiedenen Formen, Größen, Farben und CBD-Konzentrationen verkauft werden. Für zusätzliche Transparenz sind Cannabidiol-Gummibonbons traditionelle Gummibonbons, die entweder mit Cannabidiol (CBD) besprüht, eingeweicht oder infundiert werden.

Hersteller von CBD-Produkten können Cannabidiol aus Marihuana- und Hanfpflanzen extrahieren; Die CBD-Potenz in Hanfpflanzen ist jedoch viel höher als in Marihuana-Pflanzen; Dies macht Hanfpflanzen zur bevorzugten und legalen Pflanze der Wahl.

Häufige Rechtschreib- und Tippfehler

Hier ist eine Liste der häufigsten Rechtschreibfehler von CBD-Gummis, die Sie online finden:

2022 Liste der 15 häufigsten Tippfehler des Begriffs „CBD Gummies“

Außerhalb dieser Tippfehler haben sich auch Cannabidiol-Kaugummis angesammelt folgenden drei Decknamen.

CBD-Gummis vs. Hanf-Gummis vs. Cannabis-Gummis

Gummibärchen sind in erster Linie Gummibärchen; Wir sind hier, um das zu klären Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen CBD, Hanf und Cannabis.

Hier sind die Fakten:

In Laienbegriffen, CBD ist ein Cannabinoid, Hanf ist ein Pflanze, und Cannabis ist die Gattungsname der Pflanzenarten.

Experte für Cannabis-Gummibonbons

Um den Unterschieden zwischen CBD-, Hanf- und Cannabisgummis auf den Grund zu gehen, haben wir einen Experten für Cannabisgummis gefragt: Christoph Visser, Inhaber von THCGummies.com und Cannabidiol Life, für Aufklärung.

„CBD-Gummibonbons und Hanfgummibonbons sind höchstwahrscheinlich die gleiches Produkt, da weder mit CBD noch mit Hanfextrakt angereicherte Produkte hergestellt werden, um die Verbraucher high zu machen.“

Im Jahr 2018 verabschiedete die FDA ein Gesetz, das CBD nur dann legal machte, wenn das CBD aus der Industrie stammte Hanfpflanzen. Nach Meinung von Chris war diese Rechnung eine der beiden Hauptursachen dafür CBD und Hanf wurde austauschbar verwendet, wenn es um CBD-Gummibonbons ging. 

„Nachdem das Landwirtschaftsgesetz 2018 verabschiedet worden war, wollten die meisten CBD-Marken sicherstellen, dass die Aufsichtsbehörden der Regierung wussten, dass ihre Fruchtgummis aus Hanf stammen. Der andere Grund war, dass Online-Einzelhandelskonglomerate und Superstores wie Amazon, eBay und Google Marketplace den Verkauf von CBD-Gummis auf ihren Plattformen nicht zulassen; Sie erlauben jedoch den Verkauf von Hanfgummis.“

Was ist mit Cannabisgummis, Chris?

„Cannabisgummis sind etwas schwieriger zu erklären, weil Cannabis der übergeordnete Name für Marihuana und Cannabis-Sativa, auch bekannt als Hanf, ist. Vor diesem Hintergrund kann ich Ihnen versichern, dass niemand mit Erfahrung im Verkauf von CBD-Produkten und Kenntnis des Gesetzes jemals ein CBD-Gummi oder Hanf-Gummi als Cannabis-Gummi bezeichnen würde.“

Da haben Sie es also. Wenn jemand sagt Hanf „Cannabisgummis“, meistens beziehen sie sich darauf Marihuana-Gummibonbons oder THC-Gummibonbons, und diese Arten von Produkten sind bundesweit illegal, und das werden sie Holen Sie sich hoch.

Die verschiedenen Arten von CBD-Gummies: Was ist besser?

Abgesehen davon, dass essbare Hanfgummis in verschiedenen Formen, Größen, Geschmacksrichtungen und Farben wie OTC-Bonbons gibt, gibt es vier spezifische Arten von CBD-Produkten die Sie vor dem Kauf berücksichtigen müssen.

  1. Vollspektrum-CBD-Gummies enthalten alle der natürlichen chemischen Verbindungen in Hanfpflanzen, einschließlich Spuren der psychotropen Verbindung – Tetrahydrocannabinol (THC). Aufgrund dessen, wie die Entourage-Effekt funktioniert, gilt dies als die effektivste Art von CBD-Gummi auf dem Markt.

  2. Breitspektrum-CBD-Gummies enthalten vor allem warme der natürlich vorkommenden chemischen Verbindungen von Hanf. Diese Produkte werden jedoch einem Raffinationsprozess unterzogen, um alle nachweisbaren THC-Moleküle für Menschen zu eliminieren, die kein THC in ihrem System haben möchten oder können. Dieses Produkt gilt als die zweitwirksamste Art des CBD-Produkts.

  3. Reine CBD Gummies bieten außer Cannabidiol keine andere Hanfverbindung an. Reine CBD-Produkte sind das einzige Produkt, das legal als „THC-FREI“ bezeichnet werden darf drittwirksamste Art des CBD-Produkts. Diese Bewertung ist darauf zurückzuführen, dass reinen CBD-Produkten dies fehlt wichtige Terpene und Phytocannabinoide in Breitband- und Vollspektrum-CBD.

  4. Wasserlösliche CBD-Gummies sind Gummis, die die Quantenmolekularwissenschaft verwenden, um Cannabidiol-Moleküle in Wassermoleküle einzuhüllen. Dadurch werden sie leichter bioverfügbar gemacht. Dies mag wie die beste CBD-Option erscheinen, aber der Konsum von CBD auf diese Weise wird nicht als „natürlich gewonnen“ angesehen, und das gibt es keine aktuellen Beweise seiner Sicherheit.

Dosierung: Wie viele CBD Gummies sollten Sie einnehmen?

Als wir am 25. Mai 2022 eine Online-Google-Suche nach „CBD-Gummibonbons“ durchführten, stellten wir fest, dass mit CBD angereicherte Gummibonbons typischerweise enthalten zwischen 10 mg und 25 mg pro Gummibärchen. Nach TheHealthy.com, variieren die Bereiche von CBD-Gummibonbons von fünf Milligramm bis zu Hunderten von Milligramm.

Abgesehen davon, CBD-Gummibonbons, 25 mg pro Stück, scheinen der beliebteste und wichtigste Standard der CBD-Gummi-Potenz zu sein, für die CBD-Marken anbieten tägliche Gesundheits- und Wellnesszwecke.

Hier ist eine auf dem Körpergewicht basierende Dosierungsanleitung, die Ihnen zeigt, wie viele CBD-Gummibonbons Sie wann einnehmen sollten tägliche Gesundheit und Wellness ist das Ziel.

Dosierungstabelle für CBD-Gummibärchen

FRAGE: Wenden sich Menschen CBD für die tägliche Gesundheit und das Wohlbefinden oder so etwas zu Direr?

Unserer Erfahrung nach suchen Menschen, die bereit sind, CBD zum ersten Mal auszuprobieren, nach Linderung stärkere gesundheitliche Bedenken

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist das obige Foto NICHT

Und hier ist warum.

Die Standardempfehlung des einzigen von der FDA zugelassenen CBD-Produkts, Epidolexist 100 mg CBD pro DosisEpidolex wird zur Behandlung einer Form von Epilepsie angewendet.

Ressourcen zur Gewährleistung der Genauigkeit der Dosierung von CBD-Gummibonbons

  1. 25 mg-75 mg CBD (ein bis drei 25-mg-Gummibonbons) ist die empfohlene Menge, wenn Sie CBD einnehmen möchten tägliches Wohlbefinden.
  2. 100mg CBD (vier 25-mg-Gummibonbons) ist die empfohlene CBD-Standarddosis für schwerwiegendere Probleme.

 

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wie viele CBD-Gummibonbons Sie einnehmen sollten, finden Sie hier drei großartige Ressourcen und Ratschläge, die Sie berücksichtigen sollten:

  1. CBD-Dosierungsrechner
  2. Fragebogen um Ihnen basierend auf Ihren spezifischen Symptomen und CBD-Nutzungszielen zu helfen
  3. Laut Dr Ward, sollte ein neuer CBD-Konsument mit einer niedrigen Dosierung beginnen und die Dosierung erhöhen, wenn der erste Versuch nicht die gewünschten Effekte liefert.

Wie man CBD-Gummies verwendet und wann man sie einnimmt

Alle Cannabinoide sind stark hydrophob und lipophil; sie lösen sich nicht in Wasser auf. Wenn Sie also keine wasserlöslichen CBD-Kaugummis konsumieren, sollten Sie sie nehmen bei fettreichen Speisen, MCTs bevorzugt.

Es ist am besten, CBD zu konsumieren vor dem Essen or mit eine fettreiche Mahlzeit. CBD bekommt aufgenommen und im Magen-Darm-Trakt resorbiert. Darüber hinaus, so Drugbank.com, CBD wird in der Leber metabolisiert von mehreren Cytochrom-P450-Isoenzyme.

Deshalb ist das wichtig:

  1. Unser Körper produziert spezifische Leberenzyme, die dabei helfen, die Nahrung, die wir essen, zu verdauen, um die Nährstoffe der Nahrung besser bioverfügbar zu machen.
  2. Diese Leberenzyme werden auf natürliche Weise verbraucht und durch das Essen einer großen Mahlzeit aufgebraucht.
  3. Daher birgt die Einnahme von CBD nach einer Mahlzeit das Risiko, dass die notwendigen Verdauungsleberenzyme erschöpft werden, bevor das CBD die Leber erreicht.
  4. Wenn diese Leberenzyme erschöpft sind, bevor CBD in Ihrer Leber ankommt, kann CBD nicht verdaut werden und Sie werden nicht die gewünschte CBD-Erfahrung bekommen.

Unsere Empfehlung:

Essen Sie CBD-Gummibonbons nach dem Aufwachen und folgen Sie ihm mit einer gesunden protein- und fettreichen Mahlzeit.

„Wer den Morgen GEWINNT, GEWINNT den Tag.“ – Tim Ferris.

Die Vorteile: Gründe, warum Menschen CBD-Gummibonbons kaufen

Hanfextrakte, die in die Gummiformulierung einfließen, enthalten nützliche Cannabinoide, Terpene, Flavonoide, Omegas und Fettsäuren.  Diese einzelnen Verbindungen bieten Nährwert und Unterstützung für ein internes Managementsystem mehrerer lebenswichtiger biologischer Funktionen, die als bekannt sind Endocannabinoidsystems.

Bevor wir Tauchen Sie tiefer in die potenziellen Gesundheits- und Wellnessvorteile von CBD-reichen Hanfgummis ein. Hier ist eine Liste der Gründe, warum Verbraucher CBD-Gummis gegenüber anderen CBD-Produkten bevorzugen:

  1. Im Gegensatz zum rohen, natürlichen Geschmack von rohem Hanföl begünstigt die gummiartige Form den Verzehr und macht das Essen angenehmer.
  2. Sicherer als CBD-Vapes.
  3. Der orale CBD-Konsum wirkt sich auf den Blutkreislauf aus, um den ganzen Körper zu entlasten, während topische CBD-Produkte für gezielte Anwendungen vorteilhafter sind.
  4. Sehr diskret und transportabel.
  5. CBD-Dosierungsgenauigkeit! Gummibärchen bieten eine voreingestellte Menge an Milligramm CBD pro Portion, sodass Sie Ihre empfohlene CBD-Dosis sicher einnehmen können.

Mögliche gesundheitliche Vorteile basierend auf wissenschaftlicher und medizinischer Forschung

Medizinische Verwendung von Cannabisprodukten

Laut HealthEuropa.eu, CBD ist vermutlich ein Heilmittel – nachweislich Epilepsie und Depression bei Tieren aus der Forschung von geheilt haben Dr. Mechoulam.

Menschen konsumieren Gummibärchen aus dem gleichen Grund wie andere CBD-Produkte – Linderung von Schmerzen, Stress, Angst, Schlaflosigkeit und andere psychologische Probleme wie Migräne. Die meisten Studien, die die Vorteile von CBD zeigten, wurden jedoch an Tieren durchgeführt, nicht an Menschen.

Laut Projekt CBD, CBD-Gummibonbons haben eine länger anhaltende Wirkung, wodurch sie für viele chronische Erkrankungen besser geeignet sind. Auch vom Projekt CBD gab es in einer Studie aus dem Jahr 2019 a deutliche Verbesserung der Schmerzen und Stimmungen von Menschen ohne zugrunde liegende Erkrankungen.

Die Einbeziehung von Cannabidiol-Hanfölgummis in Ihre tägliche Routine kann dazu beitragen, verschiedene Aspekte eines gesunden und aktiven Lebensstils zu unterstützen. Aufgrund seiner natürlichen Interaktion mit unserem Endocannabinoidsystems, könnte die tägliche Verwendung von CBD-infundierten Gummis Ihnen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten.  

Hier ist eine kurze Liste der möglichen gesundheitlichen Vorteile, die auftreten können:

  • Verbessertes Stressmanagement

  • Weniger Beschwerden und Müdigkeit

  • Unterstützung für die Erholung nach dem Training

  • Allgemeine Entspannungsgefühle

  • Verbesserte geistige Klarheit und Ausgeglichenheit

Wegen seines beruhigende Eigenschaften und keine Hinweise auf Sicherheitsprobleme, CBD könnte auch für die Schlafunterstützung in der Nacht von Vorteil sein. Während CBD wie das Cannabinoid der Wahl für den Schlaf erscheinen mag, empfehlen wir, es auszuprobieren CBN-Gummis.

Wichtige Punkte zum Mitnehmen

Laut einer auf der Website der NIH (National Institutes of Health) veröffentlichten Studie hat CBD so viel Potenzial für viele verschiedene Gesundheitsprobleme.

In der Welt der Forschung und Medizin darf „Potenzial“ nicht mit „Fakt“ verwechselt werden. Laut der Mehrheit aller veröffentlichten Schlussfolgerungen von CBD-Forschungsstudien, Es bedarf weiterer Forschung, um die wahre Wirksamkeit von CBD zu bestimmen um konkret zu bestimmen, was CBD behandeln kann und was nicht.

Wie man CBD-Gummibonbons zu Hause herstellt (DIY)

Heutzutage ist CBD in jedem erdenklichen Produkt vorhanden, insbesondere in Form von Esswaren. Hier sind die drei gebräuchlichsten Methoden, um die hochwertigsten Cannabinoid-Gummibonbons herzustellen:

Besprüht (am schnellsten)

Auf diese Weise hergestellte Gummis integrieren eine der Extraktionsmethoden in eine Klebstoffmischung auf Wasser- oder Ölbasis, die auf Gummis haftet und trocknet.

Diese Möglichkeit ist die gebräuchlichste, kostengünstigste und unkomplizierteste Methode um die CBD-Potenz von bereits mit Hanf angereicherten Gummis für einen zusätzlichen Kick zu steigern. Diese Herstellungsoption bekommt gemeinhin gepaart mit der Option „Tossed“ unten.

Geworfenandnbsp;(Am häufigsten)

Gummibärchen hineingeworfen;CBD-Isolat. Dieser Name beschreibt die von CBD-Herstellern verwendete Methode. Diese Methode kann auch aufgerufen werden,andnbsp;Gewürfelte CBD-Gummiesandnbsp;orandnbsp;Gerollte CBD Gummis.

Im Allgemeinen werden diese Gummis in eine abgemessene Menge CBD-Isolat gemischt mit einigen anderen handverlesenen Zutaten geworfen, die direkt an der Außenseite des Hanfgummis haften.

Infundiert (Beste Qualität)

Diese köstlichen Hanf-Gummi-Köstlichkeiten bekommen mit CBD angereichert im Mischphase der Zutaten. Sie können enthalten CBD-Öl oder CBD-Pulver innerhalb der Mischung vor der Produktion.

Infundierte Gummis können einen kräuter- oder pflanzenähnlichen Geschmack haben, der oft gesüßt oder verbessert wird, um ein natürlicheres Gefühl und eine natürlichere Integrität zu erzielen.

Wenn Sie erwägen, Ihre eigenen CBD-Gummibonbons herzustellen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Gesetze und Vorschriften in Ihrer Region verstehen.

Lokale Gesetze, Bundesvorschriften und Haftungsausschlüsse

Nach einem in den USA verabschiedeten Gesetzentwurf, der HR2 – Gesetz zur Verbesserung der Landwirtschaft von 2018, AKA „Farm Bill of 2018“, nur von CBD-Produkten abgeleitet industrielle Hanfpflanzen die einen THC-Anteil von 0.3 % THC oder weniger auf Trockengewichtsbasis enthalten, sind legal.

Hier sind einige Stichpunkte, die Sie kennen und sich merken sollten:

  • CBD abgeleitet von Marihuana-Pflanzen gilt auf Bundesebene als illegal.
  • Muss 18 Jahre oder älter sein, um zu kaufen.
  • Nicht konsumieren, wenn das Originalitätssiegel beschädigt oder gebrochen ist.
  • Konsultieren Sie vor der Anwendung immer Ihren Hausarzt oder Heilpraktiker, insbesondere wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen.
  • Die aufgeführten Produkte sind nicht dazu bestimmt, gesundheitliche oder medizinische Probleme zu diagnostizieren, zu heilen oder zu verhindern.
  • Die FDA (Food and Drug Administration) hat diese Aussagen oder Produkte nicht auf Sicherheit oder Wirksamkeit bewertet.

So finden Sie die besten CBD-Gummibonbons online

Jeder glaubwürdige Hersteller von Esswaren könnte ein CBD-reiches Produkt anbieten, indem er der Zutatenmischung CBD hinzufügt.

Innovative CBD-Unternehmen sind stets bestrebt, über sich hinauszuwachsen, indem sie die Standards der CBD-Industrie höher legen. Auf diese Weise kann sich jedes CBD-Unternehmen auf einzigartige Weise differenzieren und zum Online-Verkäufer der ersten Wahl werden besten CBD-Gummibonbons auf dem CBD-Markt.

Verwenden Sie die folgende Checkliste als Ausgangspunkt, um die qualitativ hochwertigsten CBD-Gummibonbons zu finden.

Checkliste: Was Sie vor dem Kauf wissen sollten

Um als das beste angesehen, finden Sie Cannabidiol-Gummi-Lieferanten, die sich an Folgendes halten:

  1. GMO-frei – Lieferanten verwenden Bio-Hanfextrakte und rein natürliche Inhaltsstoffe. In der Gesundheits- und Wellness-Supplement-Arena sind künstliche Farbstoffe, künstliche Farbstoffe und GVO-Zutaten verpönt.

  2. Lizenzierte medizinische Fachkräfte – Stellen Sie sicher, dass Ihr CBD-Lieferant Hand in Hand mit a arbeitet medizinische Fachkraft um sicherzustellen, dass die bereitgestellten Informationen korrekt sind und Ihre Gesundheit im Mittelpunkt steht.

  3. Produktinnovationen – Finden Sie den „einzigartigen“ Faktor, um einen Anbieter von CBD-Gummi vom nächsten zu unterscheiden. Suchen Sie nach Lieferanten, die proprietäre Formeln mit mehreren hinzugefügten nutrazeutischen botanischen Inhaltsstoffen anbieten. Diese zusätzlichen Inhaltsstoffe verbessern die Wirksamkeit und Effektivität von CBD-Gummibonbons über die angeblichen Vorteile von CBD hinaus.

  4. Bescheinigung über die Analyse – Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Gummi-Lieferant einen Laborbericht eines Drittanbieters anbietet, der die individuellen Cannabinoid-Potenzen angibt, die in jedem CBD-Gummi gefunden werden. Darüber hinaus werden einige Anbieter auch haben Vollständige Panel-Labortests verfügbar, wodurch sichergestellt wird, dass keine Schwermetalle oder schädliche Pestizide nachgewiesen werden.

  5. Projekttransparenz – Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, von wem Sie kaufen, und überprüfen Sie die Liste der Namen der CBD-Marken, die Warnschreiben von der FDA erhalten haben. 

  6. Kundenreferenzen mit 5-Sterne-Bewertungen – Kundenrezensionen sind ein sicherer Weg, um genaues Feedback zur Wirksamkeit eines Produkts zu erhalten. Websites können gefälschte Rezensionen schreiben, also suchen Sie nach Marken, die Dienste zum Erwerb von Produktbewertungen von Drittanbietern nutzen, um sicherzustellen, dass die Testimonials nicht gefälscht sind.

  7. Bestehen Sie die Tests der Zeit – Überprüfen Sie, wie lange die Marke CBD im Geschäft ist. Wir empfehlen CBD-Marken mit mindestens 5 Jahren aktiver und guter Geschäftslage.

  8. CBD-Gummi-Garantie – Suchen Sie nach einem Lieferanten, der einen risikofreien Kauf anbietet, wie z. B. eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie mit Geld-zurück-Garantie, wenn die Ergebnisse nicht erreicht werden. Produktgarantien sind ein guter Indikator für ein qualitativ hochwertiges Produkt.

Was unsere Kunden über unsere CBD Gummies sagen

Wenn Sie auf eine der unten stehenden Bewertungen von CBD-Gummibonbons klicken, werden Sie weitergeleitet trustPilot.com, ein weltweit vertrauenswürdiges Drittanbieter-Unternehmen zum Erwerb von Online-Bewertungen. 

Trustpilot.com-Logo
Sam
Sam
Diese Gummibärchen sind genau das, was wir…
Weiterlesen
Diese Gummis sind genau das, was wir wollten. Kam sehr schnell an!
Carol Bowell
Carol Bowell
du hast tolle Vollspektrum-Gummibonbons …
Weiterlesen
Sie haben großartige Vollspektrum-Gummibonbons. Ich liebe sie, danke – Carol Boswell
Jim F.
Jim F.
Die Sour CBD Watermelon Gummies sind großartig!
Weiterlesen
Die Sour Watermelon Gummies sind großartig. Sie schmecken gut und haben mir geholfen, meine Rücken- und Kopfschmerzen zu bewältigen. Ich nehme sie auch kurz vor dem Schlafengehen und schlafe viel besser.
Anne Rohr
Anne Rohr
SEHR ZUFRIEDEN
Weiterlesen
Toller Service und schnelle Lieferung. Ich habe die Gummis mehrmals zum Schlafen bekommen und funktioniert super.
Stephanie
Stephanie
Schneller Versand und liebe das Produkt
Weiterlesen
Schneller Versand und liebe das Produkt. Wir verwenden die Gummibärchen für meine Tochter, die sehr hyperaktiv ist und Probleme hat, sich zu konzentrieren. Sie funktionieren gut für sie.
Geoff Kait
Geoff Kait
Ich habe festgestellt, dass ich ein oder zwei…
Weiterlesen
Ich habe festgestellt, dass die Einnahme von ein oder zwei Wassermelonen-Gummibonbons pro Tag chronische Krankheiten reduziert (Referenz zum Gesundheitszustand aus rechtlichen Gründen entfernt) und obwohl ich diese Theorie nicht wissenschaftlich getestet habe, scheinen die Gummibonbons eine bessere Regelmäßigkeit und einen Schlaf ohne Schläfrigkeit zu fördern.

Wir laden Sie herzlich ein, die Authentizität unserer obigen Bewertungen zu überprüfen; Sie können auch hier mehr sehen, CBD Bewertungen.

6
Dein Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Dein Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Wussten Sie schon?

Cannabidiol Life unterstützt jede Person, die CBD will oder braucht, über unser kostenloses CBD-Rabattprogramm.

Schließen Sie sich unseren über 20,000 anderen versierten CBD-Käufern an und erhalten Sie eine 37% Rabatt auf Gutschein sofort.